Sandras Doku

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sandras Doku

Beitrag  Gast am Fr 12 Jul 2013 - 6:41

11.07.2013

Sandra dürfte in der Nacht die Juno verlassen haben! Sie ist bei meinem (Schöffmann) Rundgang durch die Zimmer nicht im Zimmer. Mutter wurde um 7:00 Uhr informiert!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

12.07.2013

Beitrag  Gast am Sa 13 Jul 2013 - 5:44

Sandra kommt mit Tamara um 23 Uhr in die Juno.
Thomas ruft bei Frau Markolin an und fragt nach ob Sandra schon aufgetaucht ist. Sie ist ja in der Nacht aus der JUNO geschlichen. Die Mutter sagt uns, dass sie heute schon zuhause war und am Nachmittag wieder ging. Bitten sie, dass sie uns beim Nächsten Mal informiert, wenn dies der Fall ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ts 12.07.2013

Beitrag  Gast am Sa 13 Jul 2013 - 6:03

Sandra ist mitten in der Nacht aus der JUNO gegangen (unbemerkt). Mutter wurde von Thomas in der Früh informiert. Aufgetaucht ist sie nicht und auch die Mutter ruft nicht zurück.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ts 13.07.2013

Beitrag  tatjana am Sa 13 Jul 2013 - 10:52

Sandra steht mit Tami gegen 11:00 Uhr auf. Beide machen sich fertig und gehen um 12:15 Uhr. Sie müssen noch zum Bipa.

tatjana

Anzahl der Beiträge : 1169
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 28

Nach oben Nach unten

13.07.2013

Beitrag  tatjana am So 14 Jul 2013 - 7:10

Sandra kommt mit Tami um kurz vor 23:00 Uhr in die JUNO. Hat wahrscheinlich THC konsumiert. Isst was und geht schlafen.

tatjana

Anzahl der Beiträge : 1169
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 28

Nach oben Nach unten

TS 14.07.2013

Beitrag  tatjana am So 14 Jul 2013 - 10:56

Sandra steht mit Tami gemeinsam auf. Sie macht sich fertig und geht um 13:00 Uhr mit Tami aus der JUNO.

tatjana

Anzahl der Beiträge : 1169
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 28

Nach oben Nach unten

14.07.2013

Beitrag  tatjana am Mo 15 Jul 2013 - 7:27

Sandra war gestern mit Tami gemeinsam pünktlich in der JUNO. Sie war nach 23:00 Uhr immer wieder bei Marvin und Raffi im Zimmer, gemeinsam mit Tami. Als Dominik dann vor dem gehen (etwa 0:00), noch einmal vorbei schaut, um zu sehen ob jetzt alle in den Zimmern sind wo sie eigentlich liegen sollten: der ganze zweite Gang (vor den Zimmern) riecht intensiv nach Cannabis. Bei Tami und Sandra im Zimmer riecht es auch danach. Dominik redet mit ihnen. Sagt ihnen dass das so nicht läuft und dass es beim nächsten Mal auch für sie als minderjährige KlientInnen Konsequenzen geben wird.

tatjana

Anzahl der Beiträge : 1169
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 28

Nach oben Nach unten

TS 15.7.2013

Beitrag  Gast am Mo 15 Jul 2013 - 10:47

Sandra ist mit Tamara bis um 13:00 in der JUNO. Fahren dann mit mir gemeinsam um 13:30 zur Mutter, die einverstanden damit ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TS 16.07.2013

Beitrag  Gast am Di 16 Jul 2013 - 10:46

Sage Tamara, Simone und Sandra, dass sie bitte ihr Zimmer aufräumen sollen.

Im Zimmer von Tamara, Sandra und Simone riecht es schwach nach THC. Marvin, Sandra und Flo S. sitzen drinnen.

Alle verlassen um 13:00 die JUNO.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

16.07.2013

Beitrag  Gast am Mi 17 Jul 2013 - 6:42

Ruhiger Abend, gehen nicht mehr weg und sind um 23.00 im Zimmer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TS 17.07.2013

Beitrag  Gast am Mi 17 Jul 2013 - 11:04

Sandra schläft verlassen pünktlich um 13.00 die JUNO.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

17.07.2013

Beitrag  Gast am Do 18 Jul 2013 - 6:48

Kommt früh geht gleich schlafen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TS 18.07.2013

Beitrag  Gast am Do 18 Jul 2013 - 11:13

Sandra und Tamara waren den ganzen Vormittag in der Juno. Sehr ruhig. Sie verlassen sie um 12:45.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

18.7.2013

Beitrag  Gast am Fr 19 Jul 2013 - 7:19

Tami, Sandra kommen um 22:30. Gehen gleich ins Zimmer. Sandra bleibt in ihrem Zimmer während Tamara herumwandet. Verhält sich ruhig und kooperativ.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TS 19.7.2013

Beitrag  Gast am Fr 19 Jul 2013 - 10:58

Sandra ist sehr ruhig und bemüht sich darum mit allen gut auszukommen und Marvin dazu zu bewegen Tamara die Sachen zurück zu geben. Marvin streitet alles ab.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ts 20.07.2013

Beitrag  tatjana am Sa 20 Jul 2013 - 11:22

Eskalation Sandra und Jassi:
Jassi rennt ins Büro läuft an und haut Sandra mit der Hand zwei Mal ins Gesicht. Sandra und sie gehen sich gegenseitig an und schreien sich an. Anscheinend hat Sandra zu Olli gesagt, er solle Jassi ein bisschen unter Kontrolle halten. Versuche von jeglichem Handy am Tisch die Polizei anzurufen. Anscheinend hat es da aber einen Verbindungsfehler gegeben. Habe mehrmals versucht 133 zu wählen und der Piepton hat mir angedeutet, dass es besetzt ist????? Sogar mit meinem Privathandy habe ich es versucht. Sie meint ich brauche mich nicht einmischen und soll meinen Mund halten. Sie schlägt in meine Richtung, erwischt mich aber nicht. Sie kann sich nicht mehr beherrschen. Es eskaliert als Sandra zu Jassi sagt, sie würde ihr Kind durch ihr Konsumverhalten noch umbringen, ich erreiche immer noch keine Polizei. Schlussendlich bringe ich Jassi dazu aus der JUNO zu gehen. Sie schmeißt die Glastüre zu und auch die Juno-Eingangstüre wird von ihr mit voller Wucht gegen den Aufzug gedonnert. Spreche bei Jassi 9/11 aus. Sie schreit sie braucht die JUNO eh nicht, sie sei nur hier, weil sie es Walter versprochen hat. Sandra geht dann in ihr Zimmer. Jassi spricht Sandra gegenüber noch die Drohung aus, dass sie sie umbringt wenn sie sie draußen sieht und meint zu mir (Greller) dass ich das ruhig hören und dokumentieren kann und ihr das scheißegal ist.

Sandra geht es gut. Sie hat sich etwas am Knie verletzt, als Raffi sich eingemischt hat und sie zurück gehalten hat. Gebe ihr ein Pflaster. Auf die Frage ob sie ins KH will, meint sie es wäre nicht fest gewesen und es ginge ihr gut.

tatjana

Anzahl der Beiträge : 1169
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 28

Nach oben Nach unten

20.07.2013

Beitrag  tatjana am So 21 Jul 2013 - 7:14

Auch Sandra war gestern beeinträchtigt. Sprach ebenso von Praxeten. Sie und Tami gingen früher schlafen. Atmung kräftig und regelmäßig.

tatjana

Anzahl der Beiträge : 1169
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Ts 21.07.2013

Beitrag  tatjana am So 21 Jul 2013 - 11:14

Sandra steht heute früh auf und geht duschen. Ist dann den ganzen Vormittag über öfter bei mir im Büro udn wir reden ein wenig über den gestrigen Vorfall mit Jassi. Etwas später, reden sich die beiden aus udn Sandra erzählt mir stolz, dass sie Jassi um ein Gespräch gebeten hat und es jetzt wieder passt.

tatjana

Anzahl der Beiträge : 1169
Anmeldedatum : 24.06.12
Alter : 28

Nach oben Nach unten

21.07.2013

Beitrag  Gast am Mo 22 Jul 2013 - 7:08

[b style="mso-bidi-font-weight:
normal"]Sandra[/b] ist um 23:00 nicht in der Juno. Informiere die Mutter, die Tamara anrufen wird.

[b style="mso-bidi-font-weight:
normal"]Tamara und Sandra[/b] sind seit Freitag dazu aufgefordert worden, ihr Zimmer zusammen zu räumen und müssen dies bis spätestens Montag am Abend tun. Ansonsten wird Reinhard am Abend mit einem Müllsack dies für sie erledigen. Die beiden wissen davon.

03:40 Tamara und Sandra kommen in die Juno. Informiere die Mütter per SMS. Tamara ist besorgt dass sie verfolgt wird und will die Eingangstür mit den Schließketten schliessen, schafft es aber nicht.

Da Sandra und Tamara am Vormittag lange schlafen und am Abend meist nicht zugegen sind, wird Köchl am Dienstag im Abenddienst mit den beiden reden, bei Sandra einen Diagnosebogen ausfüllen und nochmals über die letzten Vorfälle, die Termine und die zukünftigen Aufgaben mit ihnen sprechen. Dies wenn es geht jeweils getrennt.
 
Köchl hat Herrn Dr. Wolgang Waldika erreicht. Er würde morgen Vormittag vorbeikommen um mit Tamara zu sprechen.  Köchl soll nochmals anrufen da her Wladika gerade in einer Besprechung ist, es ging aber ganz kurz diese Frage zu stellen und für den Zeitraum 23.7.2013 am Vormittag ein Gespräch mit Tamara zu vereinbaren. Genauer Zeitpunkt wird noch im weiteren Telefonat mit Herrn Dr. Wladika ermittelt werden. Ich schlage vor, den ZEitpunk am Vormittag eher zu Mittag hin zu setzen, da Tamara hier leistungsfähiger ist. Köchl wird die JUNO informieren sobald sie den genauen Termin weiss.  
 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TS 22.07.2013

Beitrag  Gast am Mo 22 Jul 2013 - 10:47

Sandra und Tamara haben ihr Zimmer nicht aufgeräumt. Kommen erst um 23:00 herein, weil das so mit ihnen ausgemacht wurden.




Tamara und Sandra verlassen um 12:45 die Juno.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

22.07.2013

Beitrag  Gast am Di 23 Jul 2013 - 6:56

Tamara und Sandra kommen in die JUNO, wollen aber sofort wieder weg, kann sie zum Bleiben bewegen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TS 23.07.2013

Beitrag  Gast am Di 23 Jul 2013 - 11:38

Tamara und Sandra haben heute wieder 23:00. Haben ihr Zimmer nicht zusammen geräumt.
 
Wladeka kommt um 12:30 und spricht mit Tamara. Da Tamara nicht alleine sprechen will, ist Sandra dabei.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gespräch mit Wladeka und Einkauf mit Sandra und Tamara

Beitrag  Gast am Di 23 Jul 2013 - 13:55

Sandra gibt beim Gespräch mit Wladeka an, dass die aus der Wohnung geflogen ist, da ein Freund von ihr gegenüber der Hausverwaltung gewaltätig wurde. Das andere mal flog sie aus der Wohnung da Freunde von ihr vor der Wohnung laut waren. Sie möchte eine Wohnung haben, müsste dazu aber mit der Sozialarbeiterin sprechen, was sie nicht tut. Tamara und Sandra sagen im Gespräch mit Wladeka, dass sie keine Hilfe brauchen und eine Wohnung in der Nähe vom Bahnhof wollen.
Wladeka schätzt ein, dass Sandra wie sie sich präsentiert hat, kein Angebpt der Jugendwohlfahrt bekommen wird.

Da, wie mit Grawein vereinbart, ca 40 Euro für Einkäufe für Tamara verwendet werden können, fuhren Köchl und Tamara einkaufen. Sandra kam auch mit, da sie eine enge Vertraute von Tamara ist und Tamara Angebote annimmt, wenn sie in Begleitung mit Sandra stattfinden. Tamara war beeinträchtigt und neben Köchl passte auch Sandra auf sie auf.Köchl sprach beim Essen an, dass es verboten ist im Zimmr zu rauchen und dass sie ihr Zimmer endlich einmal aufräumen sollten, da sie sonst nicht nur heute erst um 23:00 hereinkommen dürften sondern sich dass verlängern könnte. Köchl wiederholte die Juno-Regeln. Dabei nickte Tamara zwar mit dem Kopf, stritt aber zum Beispiel ab, im Zimmer geraucht zu haben und sagte, dass der Rauch von draußen herein kam. Sie ist somit uneinsichtig. Sie versucht von Köchl Bargeld zu bekommen, was diese ihr aber nicht gibt. Will das Zugticketgeld zurück. Köchl sagt Tamara, dass sie dies erst im Team besprechen muss und die Kassierin es erst genehmigen muss und daher jetzt gar nichts geht. Köchl sagt auch, dass es zweifelhaft ist, ob sie Bargeld in die Hand bekommt. Erklärte ihr, dass sie nur Sachen die von den BetreuerInnen gekauft bekommt, ausgehändigt bekommt aber kein Bargeld. Die Grenze für heute, 40 Euro in Sachwerte auszugeben, wird akzeptiert. Nach dem Essen werden noch Utensilien zur Hygiene und Schönheit gebraucht. Köchl kauft diese, da es legitim ist, dass sich junge Frauen entsprechend ihrer Peergruppe stylen wollen: es ging lediglich um Mascara, Make-up, ein Auftragepolster und Puder.
Die beiden wollten danach das Gespräch abbrechen und gingen in den Schillerpark.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

23.07.2013

Beitrag  Gast am Mi 24 Jul 2013 - 7:11

Sandra ist um 23.00 noch nicht in der Juno, kommt ca. gegen 02.00. Mutter ist verständigt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TS 24.07.2013

Beitrag  Gast am Mi 24 Jul 2013 - 11:13

ruhiger Vormittag.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sandras Doku

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten